Page 16

NADA_Athletenbroschuere_2015

Das Doping-Kontroll-System ~600 Athleten ~1400 Athleten Testpooleinteilung Zur Planung der Kontrollen wird jeder Athlet von der NADA in ei-nen von drei Testpools eingeteilt. Ein Testpool ist ein in Abstim-mung mit dem jeweiligen Spitzenverband festgelegter Kreis von Athleten, der Trainingskontrollen unterzogen werden soll. Bei der Zuordnung spielen vor allem der Kaderstatus und das Dopingri-siko in der Sportart eine Rolle. Der am intensivsten kontrollierte Testpool ist der Registered Testing Pool (RTP). Die NADA infor-miert dich, welchem Testpool du zugeordnet bist. Meldepflichten für Testpoolathleten Um für unangekündigte Kontrollen verfügbar zu sein, musst du der NADA Angaben zu deinem Aufenthaltsort und deiner Erreich-barkeit übermitteln. Je nachdem, welchem Testpool du angehörst, hast du unterschiedliche Meldepflichten. Registered Testing Pool (RTP) und Nationaler Testpool (NTP) Vierteljährlich im Voraus musst du für jeden einzelnen Tag deine voraussichtlichen Aufenthaltsorte und -zeiten sowie regelmäßige Tätigkeiten und Teilnahmen an Wettkämpfen melden. Die inter-nationalen Fachverbände haben zum Teil abweichende Abgabe-termine; am besten erkundigst du dich dort, wann die Meldungen abzugeben sind. Mitglieder des RTP müssen zusätzlich für jeden Tag eine Stunde angeben, in der sie sicherstellen müssen, dass sie an dem von ihnen angegebenen Ort für eine Dopingkontrolle zur Verfügung stehen. Diese Angaben im Rahmen der „Ein-Stunden- Regelung“ sowie die vierteljährlichen Aufenthaltsinformationen sind grundsätzlich im Meldesystem ADAMS (Anti-Doping Admi-nistration and Management System) einzugeben. Jeder Athlet er-hält einen personalisierten Zugang von der NADA. Bei Fragen zu ADAMS stehen dir die Mitarbeiter des Ressorts Doping-Kontroll- System jederzeit zur Verfügung. ~5000 Athleten Registered Testing Pool (RTP): A-Kader-Athleten aus Sportarten der Risikogruppe A (mit einem hohen Dopingrisiko) sowie die Athleten des vom internationalen Verband festgelegten Internatio-nal Registered Testing Pool (IRTP). Nationaler Testpool (NTP): A-Kader-Athleten aus Sportarten der Risikogruppen B und C (mit einem mittleren bis geringen Dopingrisiko) und B-Kader-Athleten der Risikogruppe A (mit einem hohen Dopingrisiko). Allgemeiner Testpool (ATP): alle weiteren Kader-Athleten, d. h. aus dem B- (nur bei Risikogruppen B und C), C- und D/C-Kader. 16


NADA_Athletenbroschuere_2015
To see the actual publication please follow the link above