Page 20

NADA Elternbroschuere 2016

Rechte und Pflichten im Doping-Kontroll-System Athleten haben das Recht, • eine Vertrauensperson zur Dopingkontrolle mitzunehmen, • bei Urinproben auf einen Kontrolleur des gleichen Geschlechts zu bestehen (in Deutschland), • sich den Ausweis des Kontrolleurs zeigen zu lassen, • im Rahmen der gegebenen Möglichkeiten auf einen Ort der Abnahme zu bestehen, an dem die notwendige Diskretion und die Korrektheit der Abnahme gewährleistet sind, • dass keine Sichtkontrolle durchgeführt wird, wenn sie unter 16 Jahren sind, • Vorbehalte gegenüber der Durchführung der Kontrolle auf dem Protokoll der Dopingkontrolle zu notieren, • bei unangemeldetem Eintreffen des Kontrolleurs das Training fortzuführen, solange sich dies in einem verhältnismäßigen Zeitrahmen bewegt, • im Falle einer positiven A-Probe eine Untersuchung der B-Probe zu verlangen und mit einem Vertrauten ihrer Wahl bei der Analyse der B-Probe anwesend zu sein, • im Falle eines Verfahrens rechtliches Gehör vor dem zuständigen Verbands- oder Schiedsgericht in Anspruch zu nehmen. 20 Athleten haben die Pfl icht, • die Dopingkontrolle nach entsprechender Aufforderung zu absolvieren – bei Verweigerung oder Unterlassung einer Kontrolle schreiben die Regelwerke eine Regelsperre von vier Jahren vor, • sich gegenüber dem Dopingkontrolleur auszuweisen, • die in den letzten sieben Tagen eingenommenen Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel auf dem Protokoll der Dopingkontrolle anzugeben, • sich einer zweiten Probe zu unterziehen, falls bei der Bestimmung der Urindichte Grenzwerte unterschritten werden oder der Kontrolleur aus anderen Gründen eine zweite Probe anordnet, • bei der notwendigen Einnahme von Medikamenten mit verbotenen Substanzen zur Behandlung rechtzeitig eine Medizinische Ausnahmegenehmigung zu beantragen, • die Meldepfl ichten des jeweiligen Testpools einzuhalten, • das Karriereende der NADA und dem Verband schriftlich anzuzeigen, • die notwendigen Voraussetzungen zu erfüllen, wenn sie nach dem Karriereende wieder in den Leistungssport zurückkehren wollen. Wenn es an der Haustür klingelt Dopingkontrolleure können auch bei Ihnen vor der Haustür stehen. Ihre Tochter oder Ihr Sohn muss dann die Kontrolle absolvieren. Standard für Dopingkontrollen und Ermittlungen Die Rechte und Pfl ichten der Athleten bei einer Dopingkontrolle sind im Standard für Doping-kontrollen und Ermittlungen festgelegt, den Ausführungsbestimmungen zum NADA-Code. Ablauf einer Dopingkontrolle Die Filme der NADA zum Ablauf einer Dopingkontrolle erklären Schritt für Schritt wie eine Urinkontrolle bzw. eine Blutkontrolle abläuft – zu fi nden unter www.gemeinsam-gegen-doping.de. Doping-Kontroll-System ––fifi


NADA Elternbroschuere 2016
To see the actual publication please follow the link above