Zum Inhalt springen
Eine Grafik von einem Mann mit einer grauen Sprechblase.

Partizipation Sag uns die Meinung!

Deine Anregungen und Ideen zu GEMEINSAM GEGEN DOPING helfen die Dopingprävention weiterzuentwickeln. Was läuft gut? Was geht noch besser?

Darum ist Deine Stimme wichtig!

Egal ob Schulungsveranstaltungen oder Infostand vor Ort, e-Learning-Kurs oder Broschüren – alle Angebote von GEMEINSAM GEGEN DOPING zielen darauf ab, Dich bestmöglich über für das Thema Anti-Doping zu informieren.  Präventionsangebote werden von der NADA genau für Dich als aktive Leistungssportlerin bzw. aktiver Leistungssortler entworfen und bereitgestellt. Deswegen ist es wichtig und richtig, dass Deine Stimme gehört und berücksichtigt wird.

Ein Foto von einer Turnerin, die ihre Hände gerade mit Magnesia einreibt.

Deine Meinung macht uns besser

In der fünfköpfigen Kommission Prävention der NADA, die das Ressort Prävention mit unterschiedlicher Fachexpertise zur Dopingprävention berät, sitzt eine aktive Athletin, die Deine Interessen vertritt. Doch auch für Dich gibt es einige Möglichkeiten, Deine Meinungen und Ideen zur Dopingprävention einzubringen. 

Bei den jährlich stattfindenden Gesprächen zwischen NADA und Deinem Spitzenverband im Rahmen des GEMEINSAM GEGEN DOPING Netzwerks weist die NADA Deinen Verband auf die Teilnahme der Athletensprecherinnen bzw- sprecher der jeweiligen Sportart hin. Wende Dich in allen Angelegenheiten zur Dopingprävention an Deine Athletensprecherinnen bzw. -sprecher und schlage ihr bzw. ihm vor, sich an den Gesprächen mit der NADA zu beteiligen. Athleten Deutschland e.V. ist ebenso aktives Mitglied von GEMENSAM GEGEN DOPING, sodass auch hier Stimmen der Sportlerinnen und Sportler zusammenlaufen und zur NADA getragen werden. 

Eine Grafik von einem Smartphone auf dem zwei Textblasen zu sehen sind. Die Grafik soll thematisch die E-Partizipation verdeutlichen.

Die Partizipations-App von BISp und NADA

Gemeinsam mit dem Bundesinstitut für Sportwissenschaft (BISp) hat die NADA eine App entwickelt, mit der Du Deine Anregungen, Vorschläge und Ideen aktiv auf digitalem Wege äußern kannst. Mit beiden Partnern setzen wir uns regelmäßig zusammen und erstellen über die App Umfragen zur Dopingprävention. 

Bring Dich ein - und alle weiter!

Das letzte Partizipationsprojekt über die App wurde 2022 durchgeführt. Fast die Hälfte der über 300 Sportlerinnen und Sportler hat sich stärkerer Aufklärung über die Risiken von Nahrungsergänzungsmittel gewünscht.  Derzeit arbeitet die NADA gemeinsam mit BISp und Athleten Deutschland e.V. an einem entsprechenden zusätzlichen Angebot. Stay tuned!

Title

Title

Sag uns die Meinung...

Feedback

Kritik? Anregung? Gefällt Dir?

Deine Rückmeldung hilft dabei GEMEINSAM GEGEN DOPING und die Arbeit der NADA besser zu machen - Vielen Dank!

* Pflichtfelder müssen ausgefüllt sein